Gremien / Netzwerkarbeit

Stadtjugendpflege des Jugendamtes Hückelhoven

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Hückelhoven. Hierbei stehen wir im Austausch mit der Abteilung „Verwaltung der Jugendhilfe“ und Abteilung „Soziale Dienste“.

Tatjana Neumann

auch als Streetworkerin in Hückelhoven bekannt.
Tel.: 02433 / 82-406 oder Mobil 0176-11008363
Email: Tatjana.Neumann@Hueckelhoven.de

Heike Uphues

Telefon: 02433 – 82 431
Email: heike.uphues@hueckelhoven.de

Stadt Jugendring Hückelhoven e.V. (SJR)

Viele Organisationen der Stadt Hückelhoven, die sich für unsere Jugend interessieren und einsetzen kommen in diesem Verein zusammen. Besondere Highlights sind zahlreiche Ausflüge, die gemeinsam durchgeführt werden.

  • 14.01.2023: Kino für engagierte Ehrenamtler*innen
  • 21.01.2023: Schwimmbaddisco
  • 25.02.2023: Schlittschuhfahren Grefrath
  • 01.04.2023: Phantasialand
  • 22.04.2023: Kletterkirche
  • 02.05.2023: Kinoausflug für Kinder
  • 06.05.2023: Schwimmbaddisco
  • 06.05. + 07.05.2023: Oktober – im Sommer – Fest
  • 02.06.2023: Teamersday
  • 17.06.2023: CSD Wegberg
  • 05.08.2023: Tag am Meer (Cadzand)
  • 01.09. – 03.09.2023: Cityfest „Hückelhoven brummt“
  • 09.09.2023: Kino für engagierte Ehrenamtler*innen
  • 28.10.2023: Monschau Ausflug
Phantasialand
Kletterkirche

Vorsitzender: Felix Eicke

regionale Leitstelle der katholischen Jugendarbeit in Heinsberg und Mönchengladbach „KathJa“

„KathJA“ hat Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsene im Blick – unabhängig von Nationalität, Herkunft, Geschlecht, Religion und Konfession.

Zur katholischen Jugendarbeit ‚KathJA‘ gehören die Jugendbeauftragtenbüros in Mönchengladbach und Hückelhoven sowie die beiden regionalen Jugendkirchen „JIM“ ( Standort Mönchengladbach ) und „Factory Church“ ( Standort Hückelhoven). Viele Aktionen und Angebote werden über KathJA angeboten. Ein Durchklicken lohnt sich!

Weitere Informationen unter:
www.kath-ja.de

katholischen Pfarreirat Hückelhoven

AG §78/80

Die Arbeitsgemeinschaft „Kinder und Jugend“ nach §78 SGB VIII KJHG ist ein Zusammenschluss der Träger der öffentlichen Jugendhilfe in der Stadt Hückelhoven, der Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendverbandsarbeit. Bei der Jacqueline Küppers als Vertretung der pädagogischen Fachkräfte der offenen Kinder- und Jugendarbeit als stimmberechtigtes Mitglied auftritt. Die Mitglieder*innen dieser Arbeitsgemeinschaft sind für die Sicherung einer kontinuierlichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen öffentlicher und freier Jugendhilfe zuständig und führen Absprachen, Planungen von trägerübergreifenden Gemeinschaftsaktionen. Zudem werden Stellungnahmen und Empfehlungen zur Kinder- und Jugendhilfe für den Jugendhilfeausschuss aufgestellt.

Theatergruppe „Märchenbengel“

Theatergruppe „Eltern spielen für ihre Kinder“

Die Idee zur Gründung einer Theatergruppe entstand im Jahr 1997 während einer Veranstaltung im Kindergarten St. Lambertus in Hückelhoven. Mit dem ersten traditionellen Märchen „Dornröschen“ landete die Gruppe im Jahr 2004 einen vollen Erfolg. Jedes Jahr wird ein Märchenstück am letzten Wochenende im November im KATHO Hückelhoven vorgespielt. Es ist eine Gruppe bestehend aus Mitgliedern mehrerer Generationen, die 15 bis 20 Mitglieder hat. Liebevoll und mit vollster Leidenschaft werden die jeweiligen Theaterstücke vorbereitet und vorgespielt. Wochenlang finden Proben im KATHO Hückelhoven statt. Die Kulissen werden seit Jahr und Tag selber gemalt und gehämmert mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helferlein. Bis zu 3x besteht die Möglichkeit sich das Stück an dem Wochenende kostenlos anzuschauen. Abschließend werden Spenden eingesammelt, wofür alle Beteiligten sehr dankbar sind. Das Jugendheim St. Lambertus erhält einen großzügigen Anteil des Spendenbetrages und davon konnten schon einige Sonderaktionen oder Anschaffungen ermöglicht werden.

Weitere Informationen unter www.märchenbengel.de

Theatergruppe vom Haus Schnorrenberg

Seit 1999 tritt die Theatergruppe „Lambertus Theater“ auf. Gemeinsam agieren Menschen mit Behinderung mit Mitarbeitern der Einrichtung Haus Schnorrenberg und Mitgliedern der Pfarre St. Lambertus aus Hückelhoven. Wöchentliche Proben und die Theatervorstellung werden im Jugendheim St. Lambertus durchgeführt.

Ulrike Niehsen ist die Mitbegründerin Ulrike Niehsen aus Doveren und wurde im Jahr 2009 für ihr ehrenamtliches Engagement im integrativen Lambertus-Theater in Hückelhoven vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) mit dem Rheinischen Ehrenpreis für soziales Engagement ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Haus Schnorrenberg:
www.st-lambertus-barbara.de/haus-schnorrenberg/
www.vianobis.de

Frauengemeinschaft Hückelhoven

Die Frauengemeinschaft St. Barbara wurde am 21.01.1934 gegründet. Seit vielen Jahren veranstaltet die Frauengemeinschaft eine Karnevalssitzung im KATHO Hückelhoven.

Weitere Informationen zur Frauengemeinschaft:
www.st-lambertus-barbara.de/pfarre/angebote-und-dienste/frauengemeinseschaft/

Existenzieller Kooperationspartner sind die anliegenden katholischen Offenen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen der Region Heinsberg. (o.b.)

Jugendzentrum St. Martin „KATHO“, Wegberg

„OJA“ Offene Jugendarbeit, Waldfeucht

Jugendzentrum St. Servatius „Alte Schule“, Höngen

Jugendzentrum & Mobile Jugendarbeit „Gangolf`s Corner“, Heinsberg

Ein zusätzliches Jugendzentrum mit mobiler Kinder- und Jugendarbeit in Heinsberg seit 2021.

Events und Ver­an­stal­tungen

15 Jul

Kolumbien – Jugendbildungsreise mit Begegnungen

Wir wollen un… mehr lesen

Zum Kalender

Weitere spannende Neuigkeiten

Neue Öffnungszeiten

Stadtjugendpflege des Jugendamtes Hückelhoven Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Hückelhoven. Hierbei stehen wir i… mehr lesen

Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsreise: Kolumbien - Ein Land der Gegensätze: quirlige Städte, hohe Berggipfel

Stadtjugendpflege des Jugendamtes Hückelhoven Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Hückelhoven. Hierbei stehen wir i… mehr lesen

Alle News